Euro, Dollar, Pfund und Kurse – und ausrechnet eine Währung aus dem Netz schlägt alle bitcoin kurs juli 2013 Währungen in Sachen Wert. Die Bitcoins sind virtuelles Geld.

Man kann es nicht anfassen und auch nur schwer begreifen. Geschöpft werden die Bitcoins, die aktuell pro Stück über 300 Euro wert sind, durch das sogenannte Bitcoin-Mining. Der Bitcoin-Hype Den Bitcoin gibt es bereits seit dem Jahr 2009. Wirklich bekannt geworden ist das virtuelle Geld jedoch erst im Jahr 2013, als ein regelrechter Hype um die Kryptowährung entstand. Ob die Bitcoins irgendwann unsere heute gebräuchliche Währung ersetzen können, wissen Experten heute noch nicht. Warum sind Bitcoins so wertvoll? Normalerweise kann eine Währung schnell an Wert verlieren, wenn mehr davon gedruckt wird.

Das nennt man dann Inflation. Je mehr gedruckt wird, desto weniger Wert ist das Geld. Je mehr es von einer Sache gibt, desto unwertvoller wird sie. Schon wieder: Zwei Mädchen streamen Unfall-Tod live! 75184 single-format-standard group-blog wpb-js-composer js-comp-ver-5.

Weil sie sich gelangweilt hatten? Männer wollen nicht für Flüchtlinge zahlen! Köln: Großeinsatz der Polizei aufgrund eines verdächtigen Paketes! Hartz-IV: Rückgabe bei überschüssiger Zahlung nicht immer rechtens! Nach öffentlichem Aufschrei: Hartz-IV-Bettler darf Geld behalten! Mit Messer: 37-jähriger Hartz-IV-Empfänger attackiert Jobcenter-Mitarbeiter! Sinkende Zahlen in der Grundsicherung: Abgeschlossene Asylverfahren der Grund?

Hartz-IV: Immer mehr in- und ausländische Kinder auf Leistungen angewiesen! Hartz IV: Wann darf der Vermieter jemanden ablehnen? Experten: Hartz-IV-Bezieher sollten Wohngeld bekommen! Zwanzigstes: Hat diese Frau den Babyrekord geknackt? Fatale Erziehung: So dramatisch wirkt sich Überbehütung auf Kinder aus! Fake-Bescheid: Abschiebe-Terror gegen eine syrische Flüchtlingsfamilie!